Referenten

Nicht alle hier aufgeführten Referenten sind im aktuellen Programm vertreten.

Kempf Herbert, Heilsbronn

Herbert Kempf

Kempf Herbert, Heilsbronn

Herbert Kempf (Jahrgang 1937) ist als psychologischer Berater ausgebildet und hat die Lehrbefugnis für Gordon-Familientraining, Autogenes Training Grund- und Aufbaustufe sowie für Yoga und eine langjährige Erfahrung als Seminar- und Kursleiter.

Er leitet Veranstaltungen zur Selbstfindung und zu Selbstvertrauen, sowie anderen Themen. Er ist seit 1992 Seminarleiter bei unserem jährlich stattfindenden Wochenendseminaren mit unterschiedlichen Themen.

Seit mehreren Jahren Jahren leitet er als Pilgerbegleiter meditative Wanderungen auf dem Jakobsweg von Nürnberg nach Rothenburg und in mehrtätgigen Pilgertouren auf Jakobswegen im In- und Ausland.

Laßmann Günter, Windsbach

Laßmann

Laßmann Günter, Windsbach

Günter Laßmann (Jahrgang 1929) interessiert sich seit Kindertagen für das Thema Filmen. Erste Kamera 1955 eine Doppel-8-Kamera. Ab dieser Zeit wird Filmen zur Leidenschaft. Seit 1967 Mitglied im Film- und Fotoclub Ansbach und 21 Jahre deren 1. Vorsitzender.

Die erstellten Filme umfassen ein breites Spektrum der Themen, wie Familien-, Reise-, Dokumentar-, Spiel-, Trick- und Experimentalfilme. Die Filme von Günter Laßmann liefen bundesweit erfolgreich auf zahlreichen Wettbewerben. Dabei war er häufig auch als Juror tätig.

Raab Karlheinz, Schwanstetten

Raab

Raab Karlheinz, Schwanstetten

Karlheinz Raab (Jahrgang 1952) Mitbegründer und viele Jahre Vorsitzender des Vereins für Psycho-Physiognomik nach Carl Huter Bayern e. V.

Er ist Referent für Psycho- und Patho-Physiognomik im In- und Ausland.

Autor des Buches „Das Gesicht, der Spiegel deiner Gesundheit“.

Seit mehr als 25 Jahren als Heilpraktiker tätig.

Zeus Dr. Udo, Neuendettelsau

Zeus Dr. Udo

Zeus Dr. Udo, Neuendettelsau

Dr. Udo Zeus (Jahrgang 1943) war als Internist am Krankenhaus Neuendettelsau leitend tätig, praktiziert jetzt in eigener Praxis in Heilsbronn und befasst sich intensiv mit Kunst, insbesondere auch mit dem Werk des großen Malers Marc Chagall und mit der romanischen Baukunst.

Dr. Zeus hat in den letzten Jahren mehrere Vorträge über das Werk Chagalls gehalten.